Ernährungsberatung

Als zertifizierter Ernährungsberater berate ich individuell und unabhängig. Bei der Ernährungsberatung ziehe ich die Möglichkeiten des Barfens, des Kochens der Rationen sowie gute Feuchtfutter in Betracht. Meine Dienstleistungen sind nicht ortsgebunden. Die Anamnese erfolgt durch einen Onlinefragebogen und ggf. durch Telefonate oder Skype.
Ich biete u.a. die folgenden Leistungen an:

  • Ernährungsberatung für laktierende Hündinnen, Welpen, Junghunde, ausgewachsene Hunde und Senioren
  • Ernährungsberatung für erkrankte Hunde z.B. bei Magen/Darmerkrankungen (Durchfall/Verstopfungen, Sodbrennen, Gastritis, Reizdarm, Licky Fits, IBD, uvm.), Herzerkrankungen, bei Gelenkerkrankungen wie ED, HD und Arthrose, bei Erkrankungen der Leber, Nieren, Harnwege, Bauchspeicheldrüse, bei Krebs.
  • Ernährungsberatung bei sonstigen akuten und chronischen Erkrankungen
  • Ernährungsberatung bei Befall von Darmparasiten
  • Aufbau der Darmflora
  • Erstellung eines ergänzenden Mykotherapieplans (Vitalpilze)
  • Beratung bei der Umstellung von Trockenfutter auf Nassfutter, gekochte Rationen und auf BARF
  • Ernährungsberatung bei Futterunverträglichkeiten, Allergien und für eine Eliminationsdiät (Ausschlussdiät)
  • Ernährungsberatung bei Übergewicht und Diätmanagement
  • Referent für Seminare rund um die Ernährung des Hundes

Sie haben Interesse an einer Ernährungsberatung? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Wir werden ggf. in einem Telefonat ein paar grundlegende Fragen besprechen und anschließend sende ich Ihnen per Mail den Link zu meinem Online-Fragebogen zu.

Nachdem ich alle erforderlichen Unterlagen (evtl. Befunde, 2 Fotos ihres Hundes, stehend von vorne und oben) von ihnen erhalten habe, beginne ich mit der Erstellung des Ernährungsplans, auf ihren Hund zugeschnitten. Diesen erhalten Sie von mir per Email inkl. ausführlicher Erläuterungen. Außerdem begleite ich Sie in den ersten Wochen, in denen Ihr Hund auf BARF umgestellt wurde und bin für Sie per Email zu erreichen. Eine  Anpassung des Ernährungsplans ist mit der von Ihnen bereits gezahlten Beratungsrechnung abgegolten.

Ich weise darauf hin, dass die von mir angewandten Methoden und Verfahren nicht naturwissenschaftlich bewiesen und von der evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt sind.

Preise ab 01.02.2019

Erstellung eines individuellen und bedarfsdeckenden BARF-Plans für einen gesunden ausgewachsenen Hund: erster Hund 49 €,
jeder weitere Hund im selben Haushalt 35 €.

Erstellung eines individuellen und bedarfsdeckenden BARF-Plans für einen kranken ausgewachsenen Hund, inkl. Mycotherapie (die Kosten richten sich nach Anzahl und Schwere der Krankheiten): ab 99 €.

Erstellung eines individuellen und bedarfsdeckenden BARF-Plans für einen Welpen oder Junghund im Wachstum inkl. Wachstumskurve, trächtige oder laktierende Hündin: 99 €.

Ernährungsberatung zur Gewichtsreduktion: 99 €.

Rationsüberprüfung fremder Ernährungsplan: 35 €.

Mycotherapie ohne Ernährungsberatung: 49 €.

Die Rationsüberprüfung bzw. Anpassung eines von mir erstellten Plans ist ab sofort und dauerhaft im Preis inbegriffen, so lange beim Hund und seinen Haltern gleichbleibende Lebensumstände herrschen.

Bei mir gibt es keine Telefon- oder Email-Pakete. Ich stehe jederzeit für meine Kunden bei Fragen zur Verfügung, so lange sich das in einem vernünftigen Rahmen bewegt. 

Natürlich erhalten Halter und Pflegestellen von Tierschutzhunden weiterhin einen Rabatt von 10%.

Geschenkgutschein in beliebiger Höhe ab 20,- EUR (Versand per Post, inkl. Porto)

Da ich ein Kleingewerbe betreibe, wird gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer berechnet.